Mi., 29. Jan. | Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV

Stress lass nach – Achtsamkeit – Herausforderungen meistern

Anmeldung abgeschlossen
Stress lass nach – Achtsamkeit – Herausforderungen meistern

Zeit & Ort

29. Jan. 2020, 19:00
Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV, Kreuzlibergstrasse 10, 5400 Baden, Schweiz

Über die Veranstaltung

Wie bleiben Sie in dieser hektischen Zeit zentriert und gelassen? Möchten Sie diesen Stress oder wünschen Sie sich mehr innere Zufriedenheit, Freude und dass Sie gut abschalten können? Wie gehen Sie sinnvoll mit unangenehmen Situationen und Menschen um? Wie schaffen Sie es, präsent und konzentriert zu bleiben?

In diesem spannenden Vortrag zeigt Sascha Rauber Ihnen Möglichkeiten und Methoden auf, wie Sie den Herausforderungen des Lebens mit Achtsamkeit sinnvoll begegnen können. Neben Theorie werden Sie auch gleich von praktischen Techniken profitieren, welche Sie in Ihrem Leben einfach und mit wenig Zeitaufwand anwenden können.

Sascha Rauber, Selbsterkenntnis- und Unternehmenscoach, war gut 20 Jahre im IT-Business tätig. Obwohl er den Job liebte und erfolgreich ein internationales Team führte, kam die Sinnesfrage „wie schaffe ich den Ausstieg aus diesem Hamsterrad?“

Ein spannender und einmaliger Abend ist garantiert.

Wann:     Mittwoch, 29. Januar 2020, 19.00 Uhr

Wo:    zB. Zentrum Bildung Wirtschaftsschule KV Baden, Tool 1, 

Aula, Kreuzlibergstrasse 10, 5400 Baden

Dauer:  ca. 2 Std., mit anschliessendem Networking Apéro mit dem Referenten

Kosten:    Mitglieder: CHF 30.00, Nichtmitglieder: CHF 50.00

Damit Ihr Platz gesichert ist, bitten wir um Anmeldung.

Sie erhalten als Bestätigung ein Mail mit Angabe der PC-Nr. zur Einzahlung. Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Anmeldeschluss:    23. Januar 2020

Anmeldung bitte an:  E-Mail: silvia.vogt@kfmv-aargauost.ch

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Kaufmännischer Verband Aargau Ost

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen